Javascript Menu by Deluxe-Menu.com
Direkteinstickung

Gestickte Logos und Schriftzüge haben ein sehr hochwertiges Erscheinungsbild. Die Vielfalt der Garne bietet eine breite Farbpalette zur Auswahl an. Verschiedene Garne können abhängig vom Verwendungszweck der Textilien oder der zu bestickenden Güter eingesetzt werden, z.B. kochwaschfeste, chlorechte Polyestergarne, flammenhemmendes Garn oder effektvolle Metallgarne.
Vorzugsweise anzuwenden auf
alle textilen Gewebe, besonders Frotteestoffe, Baumwolle, Leinen, Mischgewebe und Fleece. Der Untergrund darf nicht zu dünn und elastisch sein. Die Eigenschaften hinsichtlich Waschbeständigkeit etc. richten sich nach den veredelten Textilien und den verarbeiteten Garnen.
Teilweise anzuwenden auf
Leder und einige synthetische Stoffe.
Einsatzgebiete
T-Shirts, Polo-Shirts, Sweatshirts, Berufsbekleidung, Oberhemden, Schürzen, Caps und Mützen, Taschen und Rucksäcke, Trainingsanzüge, Filztaschen, Freizeitbekleidung, Fleece, Schweißer-/ Flammschutz-Bekleidung, Jeans, Softshelljacken, Frottierwaren.
Farben
Alle Farben aus dem Madeira Farbfächer.
In der Regel je nach Waschfähigkeit der Textilie. Unsere Madeira Poly Neon Stickgarne haben eine Waschbeständigkeit bis 95°C.
Waschhinweis: Bestickte Artikel dürfen niemals in feuchtem oder nassen Zustand aufeinander oder zusammengepresst liegen bleiben. Nicht schleudern, bevor nicht gründlich gespült wurde.
Empfehlung für die Chlorbehandlung: Aktivchlor: maximal 20g CL/l, Temperatur maximal 30°C, Behandlungsdauer: maximal 30 Minuten.
Techniken | Stick | Direkteinstickung
© 2017 AS system GmbH